Open Data Day München

Open Data Day 2017 - Munich Edition

Am 04. März 2017 ist Open Data Day - weltweit. Auch dieses Jahr veranstalten Code for München und das eoGov-Projekt der Landeshauptstadt München einen Hackathon. Als Lokation ist das Werk 1 geplant. Wir laden Euch ein, an spannenden Projekten mitzuarbeiten.

Ziel ist es, die Bekanntheit von Open Data zu steigern und zu zeigen, welches Potenzial in offenen Daten steckt. Gemeinsam mit Euch sollen Daten so aufbereitet werden, dass sie einen Mehrwert für die Münchner aber auch Besucher Münchens darstellen.

Zur Agenda:

Wir konnten Benedict Witzenberger (Datenjournalist bei Münchner Merkur) als Keynote-Speaker gewinnen. Danach werden verschiedene Datensätze zu den Themen Öffentlichen Verkehr, Umwelt und (TBC) Migration vorgestellt. Der Rest des Tages bleibt dann frei für Arbeiten an den Projekten. Zum Schluss stellen wir die Ergebnisse vor. Weitere Ideen, Konzepte, Workshopvorschläge usw. sind noch sehr willkommen! Einfach im Forum bei der Anmeldung posten.

Wir suchen Dich, wenn du mit offenen Daten arbeiten möchtest.

Es wäre toll, sich mit so vielen Leute wie möglich auszutauschen, zu experimentieren, Anwendungen und Visualisierungen zu entwickeln und vor allen Dingen Spaß zu haben.